Möchten Sie einen Korrekturvorschlag für diesen Eintrag einreichen, können Sie dies unter folgendem Link tätigen: Korrekturvorschlag einreichen


Titel Hrsg.; Autor/-innen Jahr
Jackpot. Aus dem Leben eines Spielers. Eine wahre Geschichte Schuller, A. 2008
Bezug über Format
Bastei Lübbe Verlag Sonstiges
Zusammenfassung

Zwischendrin glaubt der Spieler allen Ernstes, die Sucht im Griff und das Doppelleben hinter sich zu haben. Alle Probleme mit der Familie, den Freunden, den Banken scheinen behoben. Er ist fest entschlossen, der Sucht endgültig den Laufpass zu geben ... Doch die Zockerei ist wie eine siebenköpfige Hydra. Der Spieler wird rückfällig, ist wieder ein Opfer seiner Spielleidenschaft. Mit großer Eindringlichkeit schildert er die Mechanismen und Lügen, die ihn immer wieder in ihren Bann schlagen und alle Ausbruchsversuche vergeblich machen. Gibt es für ihn eine Rettung vor der Droge Glücksspiel?

Link auf externe Website
https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&cqlMode=true&query=idn%3D98638965X