Möchten Sie einen Korrekturvorschlag für diesen Eintrag einreichen, können Sie dies unter folgendem Link tätigen: Korrekturvorschlag einreichen


Titel Hrsg.; Autor/-innen Jahr
Vom Jein zum Ja. Bindungsangst verstehen und lösen. Hilfe für Betroffene und ihre Partner Stahl, S. 2014
Bezug über Format
Ellert und Richter Verlag Fachbuch
Zusammenfassung

Als die Psychotherapeutin Stefanie Stahl ihr erstes Buch über Bindungsängste schrieb (?Jein! Bindungsängste erkennen und bewältigen?), war sie eine Pionierin auf diesem Gebiet. Es gab kaum Fachliteratur, geschweige denn Ratgeber dazu. Doch viele Menschen haben genau dieses Problem: Sie hadern mit ihren Beziehungen, haben das Gefühl, immer an den falschen Partner zu geraten, oder sind unfähig, wirkliche Nähe in einer Beziehung aufzubauen. Oder sie führen eine Beziehung mit einem Menschen, die sie unglücklich macht, weil sich der Partner oder die Partnerin immer wieder zurückzieht.

In ihrem ersten Buch ?Jein!? beleuchtet Stefanie Stahl das Phänomen der Beziehungsangst von allen Seiten. Inzwischen hat sie Hunderte von Menschen zu diesem Thema beraten und ihnen geholfen. Ihre Seminare sind regelmäßig ausgebucht. Nun geht Stefanie Stahl einen Schritt weiter und bringt in ?Vom Jein zum Ja!? ihre Erfahrungen der letzten Jahre auf den Punkt: Sie zeigt dem Leser und der Leserin Schritt für Schritt, wie sie sich von ihren Beziehungsängsten befreien können. Wer das Buch aufmerksam liest und sich auf die Übungen einlässt, hat gute Chancen, sich endlich auf andere Menschen einlassen zu können ? vielleicht das erste Mal in seinem Erwachsenenleben.


Link auf externe Website
http://www.stefaniestahl.de/de/Buecher_Jein_Page1.html