Möchten Sie einen Korrekturvorschlag für diesen Eintrag einreichen, können Sie dies unter folgendem Link tätigen: Korrekturvorschlag einreichen


Titel Hrsg.; Autor/-innen Jahr
Münchner Freizeit Studie. Langzeitstudie zur Erfassung von Spielcharakteristika Sleczka, P. 2014
Bezug über Format
Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern Studie
Zusammenfassung

Im Rahmen der eigenen Forschungstätigkeiten des IFT wird seit Januar 2014 die Münchener Freizeit Studie zur Erfassung von Spielercharakteristika und Entwicklungen des Spielverhaltens durchgeführt. Eine Beschreibung der Frühstadien einer problematischen Entwicklung, der Progression von unproblematischem Glücksspielverhalten zu einer Störung, sowie Informationen zu Faktoren, die mit der Entwicklung von pathologischem Glücksspielen assoziiert sind, sind von großer Bedeutung für die Entwicklung von Präventions- und Behandlungsmaßnahmen.

Link auf externe Website
http://www.lsgbayern.de/fileadmin/user_upload/lsg/IFT_Materialien/M%C3%BCnchener_Freizeit_Studie_Beschreibung.pdf