Möchten Sie einen Korrekturvorschlag für diesen Eintrag einreichen, können Sie dies unter folgendem Link tätigen: Korrekturvorschlag einreichen


Titel Hrsg.; Autor/-innen Jahr
Tagungsdokumentation. 28. Fachtagung des Fachverbandes Glücksspielsucht e.V. Fachverband Glücksspielsucht e.V. (Hrsg.) 2016
Bezug über Format
Fachverband Glücksspielsucht Dokumentation
Zusammenfassung

Die Dokumentation umfasst Beiträge von Dr. Thomas Gößl (Spielerschutz und Verbraucherschutz im Glücksspielrecht), Dietmar Jazbinsek (Die deutsche Automatenwirtschaft: Das Lobbyjahr 2015 / 2016), Dr. Jan-Philipp Rock (Mit Recht gegen die Macht der Glücksspielanbieter: Hommage an Prof. Dr. Frank Peters), Prof. Dr. Roland Rosenstock (Exzessiv und kompetent. Die ComputerSpielSchule Greifswald), Dr. Jörg Petry (Diagnostik des Störungsbildes pathologischer PC/ Internetgebrauch), Dr. Detlef Scholz (Spielerische Anregungen für die ambulante Behandlung), Dr. Ulrich Wehrmann (Entwicklung der Computerspielsuchtambulanz des Rhein-Neckar-Kreises), Bianca Gärtner und Horst Brönstrup (Vorstellung und Schulung zum Umgang mit der Glüxxbox), Prof. Dr. Volker Tschuschke (Evidenzbasierte Psychotherapieforschung bei pathologischem Glücksspielen und PC/Internetgebrauch), Dr. Natalie Friedrich (Herausforderungen und Stolpersteine in der stationären Behandlung türkischsprachiger Glücksspieler_innen), Sahra Leipner u. Marie-Luise Trottner (Das Ampelmodell in der Behandlung von pathologischen Glücksspieler_innen), Andreas Fux und Konrad Landgraf (Spielersperre als Präventionsmaßnahme: Erfahrungen aus Hessen), Gudrun Augustin-Eble (Befragung der Anruferinnen und Anrufer der Infoline Glücksspielsucht NRW), Arne Rüger (Erfahrungen aus der betrieblichen Prävention mit einem pathologischen Glücksspieler), Andreas Elbracht (Arbeitssituation von Spielhallenmitarbeiter_innen).

Link auf externe Website
http://www.gluecksspielsucht.de/index.php?article_id=78