Möchten Sie einen Korrekturvorschlag für diesen Eintrag einreichen, können Sie dies unter folgendem Link tätigen: Korrekturvorschlag einreichen


Titel Hrsg.; Autor/-innen Jahr
Endbericht der Evaluation. Akzeptanz und Effekte des MultiplikatorInnenkonzepts Voller Einsatz. Damit Sport nicht zum Glücksspiel wird. Seitz, N.-N., Sedlacek, L., Loy, J., Kraus, L. 2020
Bezug über Format
Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. Studie
Zusammenfassung

Eine neue Entwicklung der Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V. stellt das MultiplikatorInnenkonzept Voller Einsatz - Damit Sport nicht zum Glücksspiel wird! zur Spielsuchtprävention im Sportverein und in anderen pädagogischen Bereichen dar. Ergebnisse der Evaluation sind: Sportvereine können für den Workshop Voller Einsatz gewonnen werden; MultiplikatorInnenschulung wird insgesamt gut angenommen und befähigt, den Workshop Voller Einsatz durchzuführen zu können; Die Durchführung des Workshops wird von den Workshopleitungen als problemfrei bewertet; Der Workshop ist gut an die Zielgruppe angepasst; Die Inhalte und die spielerische Gestaltung des Workshops werden von den Jugendlichen und jungen Erwachsenen als positiv wahrgenommen; Eine Sensibilisierung der Teilnehmenden des Workshops hinsichtlich Glücksspiels wird erreicht.

Link auf externe Website
https://bayern.jugendschutz.de/de/material/11-Voller_Einsatz_Evaluation_Endbericht_Bd_DS.pdf