Möchten Sie einen Korrekturvorschlag für diesen Eintrag einreichen, können Sie dies unter folgendem Link tätigen: Korrekturvorschlag einreichen


Titel Hrsg.; Autor/-innen Jahr
Glücksspiel: Verhalten und Problematik in der Schweiz im Jahr 2017 Dey M., Haug S. 2019
Bezug über Format
Universität Zürich Studie
Zusammenfassung

Primäres Ziel der Auswertungen war, das Glücksspielverhalten und Probleme im Zusammenhang mit Glücksspiel in der Schweizer Bevölkerung auf Grundlage einer repräsentativen Befragung aus dem Jahr 2017 zu untersuchen. Die Schätzung der Lebenszeit- und 12-Monatsprävalenz des Glücksspiels sowie des risikoreichen und pathologischen Spielens gemäss DSM-5 Kriterien war hierbei von besonderem Interesse. Zudem wurden, sofern möglich und sinnvoll, Vergleiche mit früheren Erhebungen aus der Schweiz sowie mit internationalen Studien angestellt. Methodik: Daten der Schweizerischen Gesundheitsbefragung (SGB) 2017 wurden ausgewertet. Hierbei handelt es sich um eine repräsentative Bevölkerungsbefragung aller Personen ab 15 Jahren, die in privaten Haushalten leben.

Link auf externe Website
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/175280/1/Schlussbericht_Glucksspiel_2017_web.pdf